Sammler

Ihre Passion - unsere Verpflichtung

Nicht jedes Kunstobjekt genießt die gleiche Wertschätzung: Manches verliert an Bedeutung, Sammlungen verändern sich im Laufe eines Lebens. 

Auch der materielle Wert des einzelnen Kunstgegenstandes kann sich verändern. In der Regel entwickeln sich die Werte besser als der durchschnittliche Börsenindex - und erstaunlich stabil. Im Schadenfall sollte also eine ausreichend hohe Versicherungssumme zur Verfügung stehen, um vergleichbare Qualität am Markt wieder zu erhalten, auch wenn der emotionale Wert unwiederbringlich verloren ist. Versicherer sehen oft nur die Gesamtversicherungssumme und spielen im Schadenfall das Thema Unterversicherung aus. Hier gilt es klare Regeln zu treffen.

Sie geben Leihgaben in Kunstausstellungen oder Kunstwerke zur Kommission an Galerien? Kennen Sie den Versicherungsschutz dieser Institutionen? In jedem Fall ist das Kunstwerk auf der Ausstellung nicht besser versichert, wenn es in den eigenen vier Wänden mit 1 Mio. Euro und auf der Ausstellung mit 2 Mio. Euro versichert ist. Der Ausstellungsversicherer wird die Differenz hinterfragen.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Fragen, mit denen wir täglich zu tun haben. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.