Archiv


Kobels Kunstwoche 18 2019

Es war wieder Gallery Weekend in Berlin, und die Kritiker haben ihre jeweils subjektiven Auswahlen präsentiert, die doch meistens über dieselben Stationen führen. Für DIE WELT war Boris Pofalla unterwegs: "Zum fünfzehnten...| mehr


Kobels Kunstwoche 17 2019

Mit Gagosian Art Advisory LLC steige Larry Gagosian jetzt in das Beratungsgeschäft ein, meldet Artnews. Damit begibt sich das Galerieimperium auf ein Geschäftsfeld, das die großen Auktionshäuser in den letzten Jahren entwickelt...| mehr


Kobels Kunstwoche 16 2019

Kunstmessen seien nun einmal Verkaufsschauen, stellt Swantje Karich in DIE WELT lakonisch fest: "Die Kölner Kunstmesse versucht nicht mehr, schöner zu sein, als es eine klassische Messe eben sein kann: Ein Labyrinth aus...| mehr


Kobels Kunswoche 15 2019

Die Luft sei wohl vorerst raus aus dem Online-Kunstmarkt, fasst das Versicherungsmagazin den Hiscox Online Art Trade Report zusammen: "'Die Euphorie unter den Online-Kunstplattformen ist rückläufig', so Hiscox. Während 2017...| mehr


Kobels Kunstwoche 14 2019

Zufrieden sei die Art Basel mit ihrer gerade zuende gegangenen Ausgabe in Hongkong, meldet Monopol. Was soll der Veranstalter auch sonst sagen? Allgemein fällt an der Berichterstattung zur Art Basel Hong Kong auf, wie viele...| mehr


Kobels Kunstwoche 13 2019

Wie sinnvoll ist es eigentlich, einen Kunstpreis über eine Million US-Dollar auszuschreiben, und was und wen kann man damit erreichen? Die japanische Firma Nomura Holdings probiert es mal aus und schafft damit zumindest eines:...| mehr


Kobels Kunstwoche 12 2019

Wie die Tefaf mit dem sich verändernden Markt umgeht, anaylsiert Melanie Gerlis ausführlich im Art Newspaper im Vorfeld der Messe. Auch Nina Siegal hat sich für die New York Times vor Ort mit den Modernisierungsmaßnahmen der...| mehr


Kobels Kunstwoche 11 2019

Kunst als Show Business: Marc Glimcher, Chef des Pace Gallery-Imperiums, glaubt, dass Künstler in Zukunft nicht zuletzt von den Eintrittsgeldern zu ihren multimedialen Shows leben werden, erklärt er Andrew Goldstein in einem...| mehr


Kobels Kunstwoche 10 2019

Immer besser werde die Arco in Madrid, die der scheidende Direktor als stabil ansehe, berichtet Jan Marot in DIE WELT: "Der langjährige Arco-Direktor Carlos Urroz übergibt mit seiner letzten Ausgabe die Zügel an Maribel...| mehr


Kobels Kunstwoche 9 2019

Schon wieder wird eine Messe kurz vor ihrer Eröffnung abgesagt. Die Volta Show in New York wird nächste Woche nicht wie gewohnt parallel zur Armory Show stattfinden. Die Gründe sind jedoch andere als bei der Art Stage Singapore...| mehr


Kobels Kunstwoche 8 2019

Die mit Spannung erwartete Premiere der Frieze Los Angeles findet besonders in US-Medien Aufmerksamkeit. Extensiv berichten Artnews, das Art Newspaper (wie von vielen Messen als Medienpartner und daher ausschließlich positiv) und...| mehr


Kobels Kunstwoche 7 2019

Nur Positives von der Eröffnung der Zona Maco in Mexiko-Stadt weiß Nicole Martinez im Art Newspaper zu berichten. Die möglicherweise strengere Politik des neuen linken Präsidenten habe noch keine Auswirkung auf die Upper Middle...| mehr


Kobels Kunstwoche 6 2019

Äpfel, Birnen und Zylinderkopfdichtungen wirft Geraldine Oetken vom Redaktionsnetzwerk Deutschland munter durcheinander, um daraus eine Geschichte von Frauen auf dem Kunstmarkt zu konstruieren. Anlass ist ein Auftritt Victoria...| mehr


Kobels Kunstwoche 5 2019

Hitler! Kunstfälschung! Skandal! Die sonst nicht gerade für ausgesprochene Betriebsamkeit bekannten Berliner Behörden können anscheinend durchaus in Aktionismus ausartende Aktivität entwickeln, wenn die richtigen Reizworte im...| mehr


Kobels Kunstwoche 4 2019

Zeit wird's: Der deutsche Kunsthandel soll endlich eine verbandsübergreifende Standesvertretung bekommen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bundesverbands Deutscher Galerien BVDG hervor. Die Interessengemeinschaft Deutscher...| mehr


Kobels Kunstwoche 3 2019

Das ging schnell: Vor nicht einmal einem halben Jahr ließ Banksy sein eigenes Bild vor laufenden Kameras bei Sotheby's sich selbst schreddern, schon landet es im Museum. Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden kündigt eine...| mehr


Kobels Kunstwoche 2 2019

Die großen Tendenzen des Kunstmarkts skizziert Christian Herchenröder in seinem Jahresrückblick für das Handelsblatt vom 28. Dezember: "So bewegen sich die Märkte für das Idiotensichere und das Anspruchsvolle, das Populäre...| mehr


Kobels Kunstwoche 53 2018 / 1 2019

Sogar die Messe Schweiz schwächelt, mit Konsequenzen für die Art Basel und damit die gesamte Kunstmesselandschaft. Das Baseler Beben kündigte sich Anfang September an: Die Messe Schweiz hat einen neuen CEO, und die Art Basel...| mehr


Kobels Kunstwoche 52 2018

"Alles bleibt im Rahmen". Dieses treffende Resümee zieht Rose-Maria Gropp schon in der Überschrift ihres Rückblicks auf das Auktionsjahr in Deutschland für die FAZ vom 22. Dezember. Auch wenn es mit über 5 Millionen...| mehr


Kobels Kunstwoche 51 2018

Der größte Einzelhändler der USA schluckt den größten Kunstdruck- und Posterhändler Art.com. Wie Lauren Thomas bei CNBC berichtet, habe Walmart den Versand mit einem Jahresumsatz von 300 Millionen US-Dollar für eine nicht...| mehr


< Vorherige 1 2 3 Nächste >