Newsletter

Newsletter 8. KW 2019

Die 273. von allen!

Kobels neue Kunstwoche ist online.

Guten Morgen liebe Leser von Kobels Kunstwoche und unseres Newsletters,

Sicherheitskonferenz in München. Angela Merkel hält eine bemerkenswerte Rede in der die Kommunikation mit der Völkergemeinschaft eine zentrale Rolle einnimmt. Dialog vor Konfrontation. Das scheinen die von Trump Verführten anders zu sehen. Ihre Konfrontationspolitik beginnt das sowieso schon zerbrechliche Gleichgewicht ins Wanken zu bringen. In den europäischen Kerngebieten herrscht seit fast 75 Jahren Frieden. Kunst und kultureller Austausch profitieren davon. Ausstellungen öffnen sich bisher verschlossenen Welten künstlerischen und kulturellen Ausdrucks ohne imperiale oder hegemonistische Hintergründe. Soll das alles vorbei sein, nur weil die Komplexität Manchen über den Kopf wächst und sie daher einfache, egoistische Pseudowahrheiten eher zu glauben geneigt sind?

Die Entfernung vom Gewohnten hilft Letzteres in einem anderen Licht zu sehen. Die Nordrhein-Westfälische Kulturministerin hat in Hinblick auf Köln betont, dass der Anspruch an zukünftige Stellenbesetzungen nicht hoch genug sein kann. Das sollte generell gelten - nicht nur für Führungsaufgaben in der Kultur.

Nach vielen Messen außerhalb des deutschsprachigen Raums (zuletzt Los Angeles) geht jetzt in dieser Woche der Kunstmessereigen in Deutschland los. Am Mittwoch öffnet die Art Karlsruhe Ihre Pforten für die Vorbesichtigung. Ein kleiner Stimmungstest in einer gesunden Wirtschaftsumgebung.

Die erste Insolvenz wegen Brexit : Die Fluggesellschaft Flybyme hat es erwischt. Derweil politisch keine Neuigkeiten aus London in Sachen Brexit - ob die Chefzockerin Theresa in letzter Sekunde ihr Blatt hinwirft und die Austrittserklärung zurückzieht? - vorübergehend versteht sich. Für das Kunsteversicherungsgespräch am 12.4. in Köln bereiten wir jedenfalls schon ein Reservethema vor.

Wir wünschen Allen eine Woche voller inspirierender Erlebnisse.

Ihr Stephan Zilkens und das Team der Zilkens Fine Art Insurance Broker GmbH in Köln, Solothurn und Luxembourg