Nichts wichtiges mehr verpassen:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

 
 
 

Folgend finden Sie zum Stöbern die vergangenen Ausgaben des Newsletters.

Ihnen gefällt der Newsletter nicht? Melden Sie sich hier ab.


Newsletter

Newsletter 8. KW 2018

Die 221. von allen!

Kobels neue Kunstwoche ist online.

Liebe Freunde von Kobels Kunstwoche und unseres Newsletters,

pünktlich wie immer zum Wochenbeginn erscheint Kobels kommentierter Wochenrückblick zur Kunstmarktberichterstattung.

Nach dem Louvre in Abu Dhabi hat ein neues Museum in Saudi-Arabien eröffnet: "The Orientalist Museum" in Medina. Ausstellungsschwerpunkt ist Orientalismus, ein Zeitraum in der Kunstgeschichte, basierend auf den ersten Erfahrungen und Impressionen westlicher Künstler im "orientalischen" Osten.

30 Jahre nach der letzten Ausstellung in einer öffentlichen Sammlung in Deutschland öffnete am Donnerstag in der Frankfurter Schirn die spektakuläre Ausstellung "Basquiat. Boom for Real" mit über 100 Werken des Ausnahmetalents Jean-Michel Basquiat.

Am Wochenende fand bei strahlendem Sonnenschein zum siebten Mal das von Galerien organisierte Photo Weekend in Düsseldorf statt, bei dem nicht nur die Galeristen selbst, sondern auch Auktionshäuser wie Griesebach Fotokunstwerke präsentierten.

In der Bundeskunsthalle in Bonn läuft bis zum 11. März 2018 die Ausstellung "Bestandsaufnahme Gurlitt. Der NS-Kunstraub und die Folgen". Ein Publikumsmagnet - wer sich darüber hinaus noch für eine kritische Auseinandersetzung interessiert, sollte sich unser Kunstversicherungsgespräch zum Thema "Gurlitt, Stern, Flechtheim - wer versichert mir Geschichte?" vormerken und sich einen Platz reservieren.

Es diskutieren Amelie Ebbinghaus (Provenance Researcher, Art Loss Register, London), Maurice Philip Remy (Autor des Buches "Der Fall Gurlitt"), Julia Barbara Ries (Leiterin der Kunstversicherung bei ERGO), Karin Schulze-Frieling (Galerie Utermann, Dortmund und 2. Vorsitzende des BVDG) mit Moderator Peter Grabowski.

Wir freuen uns auf eine spannende und kontroverse Diskussion am Freitag, 20.04.2018, ab 10:00 Uhr im Europasaal der KölnMesse. Anmeldungen unter info[at]zilkensfineart.com. 

Eine Woche voller Anregungen und Bereicherungen mit einem genussvollen Besuch auf der Art Karlsruhe wünschen Ihnen

Ihr Stephan Zilkens

und das Team der Zilkens Fine Art Insurance Broker GmbH