Nichts wichtiges mehr verpassen:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

 
 
 

Folgend finden Sie zum Stöbern die vergangenen Ausgaben des Newsletters.

Ihnen gefällt der Newsletter nicht? Melden Sie sich hier ab.


Newsletter

Newsletter 10. KW 2017

Kobels neue Kunstwoche ist online! Die 171. von allen.

Liebe Leser von Stefan Kobels Kunstwoche und unseres Newsletters,

Das BAFIN hat einen kleinen Transportvericherer vom Markt genommen - das wird allerdings nicht zu weniger Wettbewerb führen, da die Gesellschaft auf Russland Geschäft spezialisiert war und nur 4 Millionen Euro Beitrag verbucht hat.

Die deutschen Gesellschaften wollen Personal abbauen. Und nicht zu knapp. Allianz plant mehr als 500 Stellen allein im großindustriellen Geschäft, bei Gothaer spricht man von über 700 und hofft auf natürliche Fluktuation. In unserem spezialisierten Geschäft werden die Kollegen (m/w)  leider nicht unterkommen können.

Die deutschen Registrare - das sind die, die sich um die Organisation von Transporten und die Versicherung von Austellungen kümmern, also diejenigen ohne die es Ausstellungen nicht gäbe -  tagen heuer in Schwerin und freuen sich über einen Erfahrungsaustausch u.a. zum KGSG, das auch Thema im nächsten Kunstversicherungsgespräch sein wird.

Das nächste Kunstversicherungsgespräch findet während der Art Cologne statt - Thema: Kunstversicherung in Zeiten der Unsicherheit. Donnerstag 27.April 10.00 Uhr. Europasaal Kölnmesse/ Art Cologne. - Anmeldungen unter: info[at]zilkensfineart.com - Wir erwarten wieder über 150 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.  Es erfolgt keine gesonderte Einladung!

Eine Woche voller angenehmer Kontakte und motivierender Gespräche wünscht Ihnen 

Ihr Stephan Zilkens und das Team der Zilkens Fine Art Insurance Broker GmbH